"Die Lösung von TA Triumph-Adler ist um Welten besser."

Frank Fiebiger, Leiter Informationstechnologie / Head of Information Technology, Sedus Stoll AG

Sedus Stoll AG

Die Sedus Stoll AG mit Sitz in Dogern ist Spezialist für moderne Arbeitsplatzgestaltung. Das Unternehmen hat in seiner über 145-jährigen Firmengeschichte immer wieder Standards in den Bereichen Büroeinrichtungen und Arbeitsplatzkonzepte gesetzt und produziert an zwei Standorten in Deutschland.

Ausgangslage

Die Sedus Stoll AG zählt zu den führenden Komplettanbietern für Büroeinrichtungen und Arbeitsplatzkonzepte. Anlässlich eines Umzugs in neue, offene Großraumflächen am Standort im baden-württembergischen Dogern entschied sich das Unternehmen, seine Druckerflotte an beiden Standorten unter die Lupe zu nehmen und den Auftrag auszuschreiben. „Die neuen Büroflächen sind in Arbeits- und Ruhezonen eingeteilt, es gibt zentrale Druckstationen. Wir brauchten aus Datenschutzgründen ein Konzept, das standortübergreifend eine sichere FollowMePrinting-Lösung bietet“, so Fiebiger. TA Triumph-Adler erhielt den Zuschlag.

„Die Lösung von TA Triumph-Adler ist um Welten besser als alles, was wir vorher hatten.“

Frank Fiebiger, Leiter Informationstechnologie / Head of Information Technology, Sedus Stoll AG

Lösung

„TA Triumph-Adler hat eine MDS-Analyse an beiden Standorten durchgeführt. Ich war erst skeptisch, denn unser bisheriger Partner hatte keine überzeugende FollowMePrinting-Lösung unter SAP gefunden. Dann hat TA Triumph-Adler uns die Ergebnisse vorgestellt: Die neue Lösung reduzierte die eingesetzten Systeme von 187 auf 143 und beinhaltete die standortübergreifende Verwaltung der Geräte mit TA Cockpit®, dem Asset-und Systemmanagement von TA Triumph-Adler, das jederzeit einen Überblick über alle Geräte verschafft. Hinzu kam die FollowMePrinting-Lösung aQrate, die Druckjobs benutzerbezogen abrechnet und sensible Dokumente per Chip sicher ausgibt. Im Rahmen einer Teststellung konnten wir die Lösung ausprobieren. Betreuung und Service waren top, die Entscheidung fiel uns leicht.“

Bild von Bild_Sedus_Lösung

Ergebnis

„Die Lösung von TA Triumph-Adler ist um Welten besser als alles, was wir vorher hatten. Zunächst einmal sparen wir Kosten: durch die Reduktion der Druckerflotte und dadurch, dass wir mit aQrate unsere Verbrauchskosten massiv gesenkt haben. Druckaufträge, die nicht abgeholt wurden, werden z. B. nach
einer Woche gelöscht. Außerdem sind die Verwaltung und die Überwachung der Druckerflotte stark vereinfacht: Mit TA Cockpit® haben wir alle Geräte an beiden Standorten jederzeit im Blick und der Toner wird automatisch nachbestellt. Wir haben eine viel bessere SAP-Anbindung und der Service ist nach wie vor sehr gut. Wir alle sind hochzufrieden“, resümiert Fiebiger.

Bild von Bild_Sedus_Ergebnis