Klimaneutral drucken: unser Projekt in Satara

Klimaprojekt von TA Triumph-Adler: Bei der indischen Stadt Satara versorgen 33 Windturbinen fünf Dörfer mit sauberem Strom. Davon profitieren 100.000 Menschen – und das Klima.

Die Stadt Satara war einst die Keimzelle eines großen Reichs. Die Maratha beherrschten im 18. Jahrhundert einen großen Teil Indiens, bevor 120.000 britische Soldaten im Jahr 1818 ihre Unabhängigkeit beendeten. Vom früheren Ruhm ist wenig geblieben und was heute für Aufsehen sorgt, gehört definitiv ins 21. Jahrhundert. Die Dörfer Kukudwad, Pukalewadi, Pachwad, Hiwarwadi und Vikhale werden künftig mit sauberem Strom aus Windenergie versorgt. Insgesamt 33 Windturbinen mit jeweils 1,5 Megawatt Leistung erzeugen jährlich rund 77.500 Megawattstunden an regenerativer Energie. Das reicht aus, um fast 100.000 Menschen mit sauberem Strom zu versorgen. Zugleich werden damit die Wälder geschützt, die derzeit abgeholzt werden, um für Feuerholz und Holzkohle zu sorgen.

„Neben der Einsparung von Treibhausgasemissionen trägt das Klimaschutzprojekt zur Verbesserung der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung in der Region bei”, heißt es bei ClimatePartner, Betreiber des Klimaschutzprojekts, bei dem sich TA Triumph-Adler engagiert. Der Ausbau erneuerbarer Energien ist essenziell, um die globale Erwärmung aufzuhalten und die Energieversorgung langfristig zu sichern. Das Projekt in Satara spart jährlich rund 73.000 Tonnen an Kohlendioxid (CO2) ein.

Klimaneutral drucken – und Gutes tun

Kunden von TA Triumph-Adler können sich problemlos bei diesem Klimaschutzprojekt engagieren: Sagen Sie uns einfach Bescheid! Die nächsten Schritte übernehmen wir. Wir berechnen die CO2-Emissionen des Strom-, Papier- und Tonerverbrauchs Ihrer Drucksysteme und rechnen sie in Euro und Cent um. Diese Summe geben wir weiter an unseren Kooperationspartner ClimatePartner, damit sie dem von Ihnen ausgewählten Projekt zugutekommt.

Hierfür erhalten Sie ein Zertifikat samt Label „klimaneutral“ unseres Partners ClimatePartner.

Das könnte Sie auch interessieren:

Von wegen „Verschleiß“

Von wegen „Verschleiß“

Nachhaltig handeln bei Material und Energieverbrauch: Die Drucker von TA Triumph-Adler sind auf Langlebigkeit ausgelegte Energiesparer. Das reduziert Abfallmengen – und Kosten.