Ressourcen schonen

Wir verpacken unsere Produkte in „intelligenten“ Kartons und vermeiden dadurch Materialien wie Styropor und andere Füllstoffe. Wir verwenden ausschließlich recyclingfähige Materialien wie Transportpaletten, die größtenteils aus Pappe bestehen. Unsere Dienstleister nehmen alle Transportverpackungen direkt wieder mit und führen sie den Verwertungsgesellschaften zu.

Verbrauchsmanagement

Unsere Systeme verarbeiten alle Normal- und Recyclingpapiere, die der Qualitätsnorm DIN 12281 („Papier für Kopierzwecke“) entsprechen. Bei einem Großteil davon können Anwender das Papier auch beidseitig nutzen – ein wirkungsvoller Beitrag zum Umweltschutz.

Unser IOM (Intelligent Order Management) bietet Kunden eine bedarfsgerechte und vollautomatische Belieferung mit Verbrauchsmaterialien. Nachbestellt wird auf den Punkt genau: Das minimiert den logistischen Aufwand und kommt ebenfalls der Umwelt zugute.

Bei Tonern kann die Verpackung einpacken: Wir tauschen lediglich die Tonerkartusche aus und sparen dadurch Verpackung, reduzieren Müll und schonen Ressourcen.

Langlebigkeit schont Ressourcen

Bei der Herstellung unserer Produkte beziehen wir unsere Umweltphilosophie auf den gesamten Lebenszyklus. Durch den Einsatz unserer patentierten Keramiktrommel-Technologie sind unsere Systeme besonders langlebig – das vermeidet häufige Neuanschaffungen und somit den Verbrauch von Ressourcen in der Produktion.

Toner effizient nutzen

Einige unserer Drucker sind mit einer nützlichen Funktion ausgestattet: Sie verhindert, dass Nutzer versehentlich Tonerkartuschen austauschen, die noch nicht vollständig leer sind. Das spart Ressourcen und unnötige Transportwege für neue Kartuschen.