Bequemes Monitoring dank TA Cockpit®

Die digitale Steuerzentrale für Druckerflotten bekommt ein Update: TA Cockpit® ist jetzt noch leichter zu bedienen und zudem komplett barrierefrei. Das spart Zeit, Kosten und Ressourcen.

TA Cockpit® setzt den Standard im Monitoring von Druckerflotten, weil es echten Mehrwert liefert. Die digitale Schaltzentrale weiß jederzeit, was bei welchem MFP passiert – und wo es klemmt. Dieses effiziente Flottenmanagement sorgt für Transparenz – und spart Zeit, Geld und Ressourcen.

Jetzt hat TA Triumph-Adler seiner Schaltzentrale für Druckerflotten ein Update verpasst – und dabei das Feedback der Kunden genutzt. Auf Anhieb fällt die selbsterklärende Benutzeroberfläche auf und im täglichen Umgang mit TA Cockpit® die intuitiven Workflows. „Das Kundenfeedback hat einen entscheidenden Beitrag dazu geleistet, aus TA Cockpit® eine moderne, effiziente und komplett barrierefreie Steuerzentrale für MFP- und Druckerlandschaften zu machen“, sagt Pablo Major, zuständiger Teamleiter bei TA Triumph-Adler.

Da die neue Oberfläche komplett im Responsive Webdesign umgesetzt wurde, ist TA Cockpit® künftig mit allen Funktionen auf sämtlichen Endgeräten wie Mobile Devices, Tablets, Desktops oder Notebooks nutzbar. Außerdem erfüllt sie die Anforderungen des BITV 2.0 (Barriere-Informationstechnik-Verordnung) – eine essenzielle Vorgabe der öffentlichen Hand.

Die Vorteile von TA Cockpit®

  • Die erprobten Workflows von TA Cockpit® liefern sofort den Überblick über Status und Standort aller Bürodrucker und übermitteln beispielsweise Zählerstände automatisch.
  • TA Cockpit® hält die Firmware der Druckerflotte immer auf dem technisch neuesten Stand: automatische Updates vermeiden Sicherheitslücken.
  • Immer genügend Toner auf Lager: TA Cockpit® erkennt, bei welchem Multifunktionsdrucker der Toner zur Neige geht, und bestellt automatisch Nachschub. Zudem gibt es Tracking-Infos über den Status der Lieferung.
  • Im Fall einer technischen Störung wird der Wartungsdienst informiert – und der kennt die Fehlermeldung bereits, wenn er vorbeikommt. Immer mehr Probleme können zudem „remote“ behoben werden – ohne Techniker vor Ort.
  • Der Service kann optional direkt über das MFP-Display angefordert werden. Über die Integration in das Ticket-System ist der aktuelle Status jederzeit abrufbar. Service-Aufträge können jederzeit in Echtzeit aktualisiert oder storniert werden.
  • Die Oberfläche ist komplett im Responsive Webdesign umgesetzt. Daher ist TA Cockpit® mit allen Funktionen auf sämtlichen Endgeräten wie Mobile Devices, Tablets, Desktops oder Notebooks nutzbar. Selbstverständlich entspricht die Benutzeroberfläche den Anforderungen des BITV 2.0, ist also barrierefrei.
  • Alle Daten werden verschlüsselt übertragen, das steigert die Betriebssicherheit.

Der Bonus: Energie sparen mit TA Cockpit®

TA Cockpit® analysiert die Betriebs- und Stand-by-Zeiten aller angeschlossenen Drucksysteme und errechnet daraus den Energieverbrauch sowie den CO2-Ausstoß. Die Software analysiert das Nutzungsverhalten der Multifunktionsdrucker und berechnet vollautomatisch die effizientesten Energiespar- und Ausschaltzeiten. Auf diese Weise lassen sich die Umweltbilanz und die Einsatzmöglichkeiten der Systeme optimieren. Noch ein Argument mehr für das zeit-, kosten- und ressourcenschonende TA Cockpit®.

PS: Alle Bestandskunden von TA Triumph-Adler erhalten die neue Version von TA Cockpit® mit einer aktuellen Revision der Hardware kostenfrei als Update.

Das könnte Sie auch interessieren:

Die rundum optimierte Druckerflotte

Die rundum optimierte Druckerflotte

Die MDS-Analyse bringt Ordnung und Struktur in Druckerflotten. Mehr noch: Mit ihrem Blick auf optimierte Prozesse nutzt sie Multifunktionsprinter als Möglichmacher der Digitalisierung.