Energy Star

Der Energieverbrauch von Elektrogeräten ist ein wesentlicher Faktor für ihre ökologische Effizienz. In den vergangenen Jahren wurden erhebliche Fortschritte bei der Minimierung des Energieverbrauchs von Druck-, Fax- und Kopiersystemen erzielt. Diese Minimierung ist unabdingbar für die Schonung unserer natürlichen Ressourcen.

Nahezu jedes unserer Produkte erfüllt die Anforderungen des „Energy Star“ Zeichen. Das heißt, der Energieverbrauch der Systeme erfüllt im Ruhezustand alle Anforderungen des Energiesparprogramms. Natürlich können Anwender darüber hinaus noch mehr Energie sparen, wenn sie die installierten Timer nutzen oder die Drucker nach Feierabend oder zum Wochenende ausschalten.

Die US-amerikanische Umweltschutzbehörde hat 1992 das Energiesparprogramm „Energy Star“ ins Leben gerufen. Elf Jahre später wurde dieses Programm auch in der Europäischen Union offiziell eingeführt. Seit 2014 gelten verschärfte Anforderungen (Energy Star 2.0).

Verbrauchsmanagement: Papiereinsatz mit Köpfchen

Alle unsere Produkte, die seit Jahresbeginn 2017 auf den Markt gebracht wurden, erfüllen die Anforderungen der Ökodesignrichtlinie 2009/125/EG bzw. die des Energieverbrauchsrelevante-Produkte-Gesetzes. Ziel dieser Richtlinie ist es, Energie und Ressourcen einzusparen. Die vorerst letzte Stufe ist 2019 in Kraft getreten.

Fuhrpark und Einsatzsteuerung: Umwelt hat Vorfahrt

Verantwortungsvoller Kraftstoffverbrauch hat bei unserer Unternehmensflotte Vorfahrt. Daher folgt unsere Car Policy den hohen Ansprüchen an unser Umwelt- und Energiebewusstsein: Bei der Anschaffung achten wir auf klar definierte Motorgrenzen, auf den Verbrauch und auf den neuesten technischen Stand. Darüber hinaus sind unsere Techniker dank eines automatisierten Logistiksystems routenoptimiert und ressourcenschonend im Einsatz. Das Beste: Unser Remote-Service macht viele Fahrten sogar gänzlich überflüssig.